Bundestagswahlen 2017 – Unsere Kandidaten – Ahmet Celik

Bundestagswahlen 2017 – Kandidat Ahmet Celik – Listenplatz 7 – NRW

Schatzmeister Landesverband NRW

Geboren 1976 in Datteln. Verheiratet, Vater von 2 Kindern. Vertriebsingenieur in der Baubranche.

 

Wofür Herr Celik steht:

Mein primäres Ziel ist es, die Stimme der „Stimmlosen“ zu sein. Menschen mit einer Behinderung, ältere Menschen und Ausländer werden oft nicht gehört und nicht als ein Teil der Gesellschaft wahrgenommen. Ich möchte diesen Menschen eine Perspektive geben, damit sie hoffnungsvoller in die Zukunft schauen.

 

Die Gesundheitspolitik spielt hierbei eine große Rolle. Die gesetzlichen Krankenkassen müssen den Ärzten wieder mehr Freiraum geben und den Patienten mehr Transparenz bei der Abrechnung ermöglichen.

 

Die Rentner müssen eine angemessenere Rente erhalten, damit Sie im wohlverdienten Ruhestand nicht zusätzlich arbeiten müssen.

 

Um eine schnelle Integration der in Deutschland lebenden Ausländer und Zuwanderer zu gewährleisten, muss die sprachliche Förderung verstärkt werden. Die Integration darf keinesfalls zu einer Assimilierung ausarten.

 

Es ist wichtig die Neutralität des Staates gegenüber der Religion und die Umsetzung der Glaubensfreiheit zu wahren.

 

Ein kommunales Wahlrecht für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten ist unabdingbar.

 

Ich Sachen Einwanderung ist die Einführung einer Flüchtlingsaufnahmequote auf Basis eines Waffenexportschlüssels eine Lösung.

 

Um Deutschland wieder zu einem innovativen Standort zu machen, müssen unsere Kinder die bestmögliche Bildung erhalten. Marode Schulen müssen saniert und der Hausunterricht gefördert werden.

 

Die AD-Demokraten stehen für mehr Gerechtigkeit, Innovation, Demokratie, Freiheit, Akzeptanz und Sicherheit.