Bundestagswahlen 2017 – Unsere Kandidaten – Orhan Erdogan

Bundestagswahlen 2017 – Kandidat Orhan Erdogan – Listenplatz 1 – Hamburg

Vorstandsvorsitzender Landesverband Hamburg.

Geboren am 06.10.1974, Lübeck, Hamburg, Verheiratet, 3 Kinder, Teamleiter in der IT-Branche.

 

Wofür Herr Erdogan steht:

Der Staat kann seine Fürsorgepflicht für die Bevölkerung nur dann ehrlich ausführen, wenn der Mensch auch die höchste Priorität genießt.

 

Eine nachhaltige und langfristig positive Entwicklung von Land und Leuten ist mit einer Denkweise, die nur von einer Legislaturperiode bis zur nächsten funktioniert, nicht möglich!

 

Ich stehe dafür ein, dass alle zentralen Themengebiete (Wirtschaft, Infrastruktur, Soziales und Bildung) aus einer langfristigen Perspektive bearbeitet werden, deren Nachhaltigkeit man zu jederzeit überprüfen kann.

 

Einen weiteren Interessen-Schwerpunkt wird die Umstellung der staatlichen Infrastruktur in das digitale Zeitalter für mich bilden.

 

Wir haben im Themengebiet der Digitalisierung riesige Potenziale um Kosten zu reduzieren und mit diesen Einsparungen andere wichtige Themen zu finanzieren.

 

Ebenso ermöglich uns die Digitalisierung eine erhebliche Verbesserung der Services für die Bevölkerung. Behördengänge und Wartezeiten fallen weg, Prozesse werden verkürzt. Ganz nach dem Motto: Für den Menschen!

 

Mir ist außerdem wichtig, dass wir in der Politik Menschen nicht durch das Schüren von Ängsten und Hass beeinflussen, sondern eine positiv denkende Gesellschaft unterstützen, deren Merkmale Toleranz, Verständnis und Lebensfreude sind.

 

Wir werden den Gerechtigkeitssinn wieder schärfen. Alle Menschen sind Wertvoll und niemand wird ausgegrenzt. Herkunft, Religion, Hautfarbe und Aussehen spielen keine Rolle. Wir alle sind die Zukunft von Deutschland!

 

Mit einem positiven Lebensgefühl in die Zukunft!