Bundestagswahlen 2017 – Unsere Kandidaten – Osman Erdogan

Bundestagswahlen 2017 – Kandidat Osman Erdogan – Listenplatz 4 – Hamburg

Vorstandsmitglied Landesverband Hamburg.

Geboren am 25.06.1973 in Lübeck; Hamburg, verheiratet, 2.Kinder; Sachbearbeiter.

 

Wofür Herr Erdogan steht:

Meine Schwerpunkte liegen darin, die realen Bedürfnisse der Bevölkerung in den Vordergrund zu stellen, die bisher aufgrund von unseriöser Politik ins Abseits geraten sind.

 

Mein Ziel ist es, den Bürgern mit transparenter und ehrlicher Basisarbeit, das Vertrauen für eine Zukunft in Frieden und Selbstbestimmung zu ermöglichen.

 

Ich stehe für eine humanistische Politik, die nicht durch Polarisierung und Ausgrenzung getrieben wird, sondern in der unabhängig von Nationalitäten, Religion oder politischen Ideologien eine homogene Gesellschaft auf den Grundwerten der deutschen Verfassung geformt wird.

 

Eines der Basisvoraussetzungen um dies zu erreichen ist das Thema gerechte Entlohnung und der Ausgleich von Lohnunterschieden zwischen den Geschlechtern.

Weiterhin sind die Aushöhlungen der Arbeitnehmerrechte zu unterbinden, hierdurch entstandene prekäre Arbeitsverhältnisse (Zeitarbeit, Befristungen und Minijobs) müssen dem Arbeitsmarkt als Sozialversicherungspflichtige Jobs zurückgeführt werden.

 

Die weiteren Themen Gesundheit/Pflege, Bildung, Familie, Rente, sowie die  innere Sicherheit sind grundlegende Säulen des sozialen Friedens, entsprechend möchte ich diesen Punkten meine gesamte Aufmerksamkeit widmen, um eine Basis für ein friedliches und gleichberechtigtes Miteinanderzu schaffen.

 

Nur Gemeinsam können wir Zeichen setzten.!