EILMELDUNG!

Wir brauchen dringend bis zum 17. Juli 2017 Deine Unterstützerunterschrift in Hessen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Berlin und *Hamburg!

 

WARUM?

Die Allianz Deutscher Demokraten benötigt bis zum 17. Juli 2017, 18:00 Uhr, mindestens 2000 Unterstützerunterschriften von Wahlberechtigten aus den o.a. Bundesländern. In *Hamburg werden 1280 Unterschriften benötigt. Wir wollen als einzige Partei, die sich auch für grundgesetztlich garantierte (aber oft nicht gewährte) Rechte von Minderheiten einsetzt, an den Bundestagswahlen 2017 teilnehmen. Dafür benötigen wir Eure geballte Unterstützung!

 

AUFRUF ZUM ZUSAMMENHALT UND ZUR UNTEILBARKEIT.
GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Jetzt kommt es mehr denn je darauf an, dass wir gemeinsam und über alle Diskrepanzen hinweg, geschlossen auftreten. Selbst wenn ihr nicht in allen Punkten mit der Partei übereinstimmt, solltet Ihr über Euren Schatten springen und dabei mithelfen, den Machenschaften der möchtegern -demokratischen Politiker Einhalt zu gebieten. Im vergangenen Jahr haben wir alle miterlebt wie unsere neugegründete Partei unberechtigterweise vor aller Augen und mit aller Macht verunglimpft wurde. Der Versuch misslang kläglich. Weil wir unsere Haltung für die Minderheiten und Migranten weiterhin aufrecht erhalten wollen erwarten wir jedoch weiter anhaltende Diskreditierungen gegen unsere Bewegung. Die herabwürdigenden Handlungen fragwürdiger Politiker gegenüber Minderheiten wie z.B. der türkischen Community darf nicht widerspruchslos hingenommen werden. Mit eurer Unterschrift helft ihr uns UND EUCH, an der Bundestagswahl teilzunehmen und eine demokratische Gegenströmung zu erzeugen.

 

ZULASSUNG

Unsere neu gegründete Partei, die Allianz Deutscher Demokraten, muss die vom Wahlausschuss definierten Voraussetzungen erfüllen, um an den Bundestagswahlen teilnehmen zu können. Der Landeswahlausschuss entscheidet über Parteizulassungen und die Zulassung der Landeslisten der Parteien (Zweite Stimme). Um bei den Bundestagswahlen teilzunehmen müssen wir zunächst in den jeweiligen Länderlisten als eine demokratische Partei anerkannt und positioniert werden. Im vergangenen Jahr haben wir fünf Landesverbände gegründet, die eine Voraussetzung für die Teilnahme an der Bundestagswahl sind. Jeder dieser Landesverbände benötigt nun jeweils mindestens 2000 Unterstützerunterschriften, um zur Bundestagswahl zugelassen zu werden.

 

VORAUSSETZUNGEN

Die Unterstützer müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, ihren Hauptwohnsitz in dem zu unterstützenden Bundesland haben, mindestens 18 Jahre alt sein, und sie dürfen für die Bundestagswahl 2017 für keine andere Partei eine Unterstützerunterschrift abgegeben haben.

 

Download Formblätter Unterstützungsunterschriften:


Download Pdf Berlin


Download Pdf Baden-Württemberg


Download Pdf Hamburg


Download Pdf Hessen


Download Pdf Nordrhein-Westfalen


 

Die Zulassung der Allianz Deutscher Demokraten vom Bundeswahlausschuss 07.07.2017