Themen die uns unter den Nägeln

brennen

Abwanderung / Auswanderung
AD-Demokraten Parteiprogramm 18
Arbeitsmarkt / Zeitarbeit
Ausbildung
Bauern / Landwirtschaft
Bildung
Blühende Landschaften
Chancengleichheit für alle
Demokratisierung der UNO
Digitalisierung & Datenschutz
Energiewende / Ökostrom / Kernkraft
EU, Außen- und Sicherheitspolitik
Familie
Flüchtlinge und Waffenexporte
Frauen / Gleichstellung
Freiheit
GEZ
Hightech-Standort Deutschland
Hochgeschwindigkeitsinternet
Hochlohnland Deutschland
Identität, Patriotismus, Doppelpass
Innere Sicherheit & Terrorismus
Intergration mit Handicap
Kultur
Rechtspopulismus
Schulsystem
Soziales, Gesundheit und Pflege
Steuern und Abgaben
TTIP / CETA
Umwelt und Tierschutz
Wahlrecht
Zuwanderung
Warum Deutschland Die AD-Demokraten braucht

In Zahlen

Zum Zusammenleben auf gleicher Augenhöhe gehört auch, dass Menschen aus Nicht-EU-Staaten, die teilweise seit Jahrzehnten in Deutschland leben, das kommunale Wahlrecht erhalten. EU-Bürger dürfen bei Kommunalwahlen wählen, wenn sie seit drei Monaten in Deutschland wohnhaft sind. Angehörigen anderer Staaten bleibt das Wahlrecht jedoch verwehrt, auch wenn sie seit 40 Jahren in Deutschland wohnen und pünktlich Steuern und Stromrechnungen bezahlen.

20000000
Ausländische Mitbürger
25 %
Potential
0
Vertreter im Bundestag
Allianz Deutscher Demokraten Pressemitteilung

Aktuelle News

Europawahlen 2019

Wie ihr Euch sicher erinnern könnt, wurde vor den Bundestagswahlen 2017, im Rahmen unserer Kampagne, die Europawahlen durch den Türkischen Präsidenten Recep Tayip Erdogan angesprochen. Hierbei erwähnte der Präsident, die …

Avrupa seçimleri

Sevgili üyelerimizin bilgisine: Hatırlandığı üzere 2017 Almanya genel seçimleri öncesi Türkiye Cumhuriyeti Cumhurbaşkanı Sayın Recep Tayyip Erdoğan, ADDemokraten’leri Sayın Ozan Ceyhun beyin ismi ile birlikte telaffuz ederek “Şimdi bu adım …

Neuformation

Liebe ADDemokraten, der Bundesvorstand der Allianz Deutscher Demokraten hat am 11. Januar 2019 getagt und das seit dem Rücktritt des Vorsitzenden Remzi Aru ausstehende Nachrückverfahren nach dem §13 Abs. 1 …

VW – Abgasskandal

Wir ADDemokraten verlangen als Partei seit fast 2 Jahren schon 9.000 € für jeden Abgasskandalgeschädigten. Damit haben wir bereits Wahlkampf bei den Bundestagswahlen gemacht. Gegen den Hersteller haben betroffene Diesel-Fahrer Anspruch …